Haus der Kirche Sibrand Siegert

Geeignet für:
Tagungen, Konvente, Seminare, Chorwochen, Freizeiten, Urlaub, Radfahrer, Familientreffen, Familienfeiern
 
Verpflegung:
Vollverpflegung oder Halbpension Übernachtung mit Frühstück durch hauseigene Küche mit regionalen und fair gehandelten Produkten.
 
Kapazität:
  • insgesamt 47 Betten
  • 13 Einzelzimmer mit Dusche und WC
  • 14 Doppelzimmer mit Dusche und WC
  • 2 Dreibettzimmer mit Dusche und WC
  • Aufbettungen auf Anfrage möglich
 
Ausstattung:
Foyer mit Empfang, Frühstücks- und Speiseraum, 2 Innenhöfe,Parkplatz, Tagungs- und Seminarräume mit professioneller Ausstattung, Kaminzimmer mit umfangreichen Getränkeangebot, Kaffeeautomat, Flügel und E-Piano, Fahrradunterstellmöglichkeit, WLAN in allen Zimmern und Tagungsräumen
 
Freizeitangebote und Ausflugsziele:
Um 1750 erbaut, ist das Haus der Kirche eines der wenigen in Güstrow erhaltenen Barockhäuser und liegt direkt im Altstadtkern. Sie können die Altstadt mit ihren markanten Objekten – Dom, Pfarrkirche, Schloß, Gertrudenkapelle – zu Fuß erkunden. Werke und Leben von Ernst Barlach sind an verschiedenen Orten in Güstrow individuell oder geführt erlebbar. Der Inselsee und das Sport- und Freizeitbad „OASE“ laden zum Baden ein. Die Hansestadt Rostock und die Ostsee sind mit der stündlich verkehrenden S-Bahn gut und schnell erreichbar.