Haus Altenwerder

Geeignet für: Im Schwerpunkt ist das Haus für Selbstversorger-Gruppen ausgelegt. Es ist aber möglich, Essens-Service dazu zu buchen. Auf Amrum kommt jeder auf seine Kosten, z. B.: Familien, Sportler, Kreative, Senioren, Kultur-Fans, Naturliebhaber, Wasserratten, Ruhe-Suchende, Radfahrer, usw.
 
Kapazität: Es gibt insgesamt 21 Zimmer mit 41 Betten (keine Etagenbetten), davon  5 Einzelzimmer, 12 Zweibettzimmer und 4 Dreibettzimmer. Das Haus kann geteilt gebucht werden: Altbau mit 16 Zimmern und 29 Betten, Anbau mit 5 Zimmern und 12 Betten. Alle Zimmer sind mit Waschbecken und Warmwasser ausgestattet. Es gibt separate Sanitärräume. Einzelreisende nur auf Anfrage.
 
Ausstattung: Clubraum mit Bücherregal, voll ausgestatte Großküche, kleine Küche im Anbau, Speiseraum mit anschließendem Tagesraum ( ab 2014 mit moderner Medienausstattung), Freizeitkeller mit Tischtennisplatte und ein Tischkicker, Innenhof mit Bistrotischen, kleiner Garten mit Strandkörben, Sandkiste und Gartenbänken- und Tischen . 
 
Freizeitangebote und Ausflugsziele: Amrum ist eine Insel der Ruhe mit Nordseeklima. Sie ist 20qkm groß (mit Kniepsand 29qkm) und hat insgesamt 5 Orten  (Norddorf, Nebel, Süddorf, Steenodde und Wittdün). Amrum ist bekannt für lange, breite Strände hinter hohen Dünen.
Unser Freizeitheim liegt in dem Erholungszentrum Norddorf mit sehr guter Infrastruktur. Es  liegt direkt in einer Fußgängerzone und befindet sich somit in zentraler aber ruhiger Lage und nur 1 km vom Strand entfernt. Die  Freizeitgestaltung  ist hier ganzjährig sehr vielfältig. Es gibt auf diesem verhältnismäßig kleinen Inselraum eine ganze Menge zu gucken, zu besichtigen  und zu staunen, von Naturphänomenen über  Ausstellungen und Museen bis hin zu Theater und Konzerten. Für Amrum-Besucher ist es einfach ein Muss, durch eine Wattwanderung das zum Weltkulturerbe erklärte Naturschutzgebiet hautnah zu erleben. Außerdem gehört eine Sightseeing-Tour dazu – während der Saison mit der Amrum-Bummelbahn möglich - , um vom Leuchtturm über Vogelkoje, Öömrang-Hus und Windmühle einen Eindruck von Natur und Geschichte zu bekommen. Unbedingt lohnenswert sind selbstverständlich auch die Bootstouren zu den Seehundbänken und zu den Halligen. Und für die Sportler und Wasserratten unter unseren Gästen befindet sich ein Wassersportzentrum direkt an unserem breiten Strand.