Haus Kranich Zinnowitz

Geeignet für: Seminare, Fortbildungen und Tagungen, Rüstzeiten, Chorfreizeiten und Klassenfahrten, kulturelle und sportliche Aktivitäten auf der Insel Usedom für Gruppen und Einzelpersonen.

Verpflegung: Frühstück. Halbpension und Vollpension, hauseigene Küche mit Vollwertkost, keine Selbstversorgung möglich.

Kapazität: 3 Einzelzimmer, 9 Doppelzimmer, 11 Wohnungen mit 2-3 Schlafräumen – insgesamt 60 Betten (Aufbettungen möglich).

Ausstattung: Das Haus Kranich wird seit 2015 in den Schließzeiten renoviert, alle Zimmer sind mit neuen Fußböden ausgestattet und frisch gestrichen, der Speisesaal wurde neu eingerichtet. 2018 erfolgt der Austausch der Zimmertüren und die Renovierung der Flure. Das Haus Kranich verfügt über einen parkähnlichen Garten mit Spielplatz, sowie einen Spielkeller, Kicker – und Tischtennisraum, sowie eine Sauna und private Bar. Andachtsraum und Tagungsraum sind vorhanden..

Freizeitangebote und Ausflugsziele: Zinnowitz mit seinem 3 km langen und 40 m breiten Sandstrand, verfügt als größtes Seebad der Insel Usedom über eine sehr gute Infrastruktur. Der Bahnhof befindet sich ca. 20 Minuten von unserem Haus zu Fuß entfernt, die Usedomer Bäderbahn verbindet alle Seebäder. In Zinnowitz gibt es mehrere Supermärkte, Boutiquen, Drogerien, hochwertige Einzelhandelsgeschäfte und natürlich viele Cafés und sonstige gastronomische Betriebe. Allgemeinmediziner, Zahnärzte und eine Apotheke sind ebenfalls im Ortszentrum vorhanden.

Neben der örtlichen Bernsteintherme ist die Ostseetherme Ahlbeck mit der UBB gut zu erreichen.

Der Ort verfügt außerdem über ein Club Kino, eine Minigolfanlage und andere Attraktionen.

Das Historisch-Technische Museum Peenemünde ist ebenso ein Anziehungspunkt in der nächsten Umgebung wie die Halbinsel Gnitz und Karls’s Erdbeerhof in Koserow.

Wir arbeiten mit einem dem Fahrradverleih Kruggel zusammen, der für Gruppen die Räder direkt zu uns ans Haus bringt und von hier wieder abholt. Dieser Fahrradverleih holt die Radfahrer auch wieder zurück nach Zinnowitz, sollten diese unterwegs eine Panne haben.