Unsere Dachmarke „Evangelische Häuser im Norden“

 

Evangelischen Häuser im Norden – eingängig abgekürzt mit ehin – ist eine Dachmarke innerhalb der Nordkirche, die das Angebot verschiedenster Bildungs-, Tagungs- und Jugendhäuser zusammenfasst. Ziel des ehin-Projektes ist es, allen Gästen einen einfachen Überblick und schnellen Zugang zu den Mitgliedshäusern zu ermöglichen. Stück-für-Stück werden die Häuser auf ein abgestimmtes Qualitätsniveau entwickelt. Hierbei spielt die nachhaltige Bewirtschaftungsweise in den Häusern eine entscheidende Rolle. Das Angebot wird durch neue Häuser und Aktionen kontinuierlich weiter entwickelt.

Unsere Gäste erhalten mit Hilfe von ehin einen kompletten Überblick über die Lage unserer Häuser der Nordkirche. Individualreisende können sogar direkt online buchen. Neben der Beherbergung liegen die weiteren Schwerpunkte von ehin auf den Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und dem vielfältigen  Bildungs- und Tagungsbereich.

Die ehin-Organisation steuert die Aktivitäten der Dachmarke. Dazu zählen u. a. die Anwerbung weiterer Häuser, die Koordination von Kommunikationsmaßnahmen, die Beratung der Häuser und die Definition abgestimmter Qualitätsstandards.

Weitere Details in diesem Bereich „Wir über uns“ finden Sie auf den Unterseiten Unsere WerteSpiritualität und Nachhaltigkeit.